Das “ständige” Top-Modell von Ortofon (neben dem auf 100 Stück limitierten MC Century Heritage) kann image-Tester Uwe Kirbach voll überzeugen. Dass er Platten „wie noch nie“ gehört hat, dürfte vor allem am einzigartigen Gehäuse der Anna Diamond mit dem genialen SLM-Verfahren
König CD lebt! Auch wenn man die CD-Wiedergabe fast schon als Vintage ansehen kann. Andererseits ergibt es dann ja wieder Sinn, dass die Wiedergeburtshelfer der Vinylwiedergabe im Jahr 2022 einen neuen CD-Player vorstellen.
„Mehr Lautsprecher braucht (in normal großen Hörräumen) kein Mensch“, meint Autor Christian Bayer im Test der Stenheim Alumine Three des Fachmagazins image.
Mit dem Pro-Ject X2 B wird reinster Vinylklang dank vollsymmetrischer Verbindung und MC-Tonabnehmer so einfach wie noch nie möglich!
Copland kann auch Transistor – das haben schon die beiden Hybrid-Vollverstärker CSA100 und CSA150 eindrucksvoll bewiesen. Der neue CSA70 arbeitet nun vollständig ohne Röhren
Lange Zeit gab es kaum vollautomatische Plattenspieler mehr am Markt – doch wer sagt, dass man auf Komfort verzichten muss, um guten Klang zu genießen zu können?
Ein gutes Phonokabel ist unerlässlich, um die zarten Signale deines Tonabnehmers von äußeren Störeinflüssen unbehelligt und vollständig zum Phono-Vorverstärker fließen zu lassen.
Die Pro-Ject Amp Box S3 ist die wohl kleinste Hifi-Endstufe der Welt. Dennoch bietet sie 2x40 Watt Leistung und jede Menge guten Klang.
Wer STAX kauft, weiß, was er bekommt – das ist vollkommen korrekt, und doch weiß die Kombination aus dem elektrostatischen Kopfhörer STAX Lambda SR-L700 MK2 und dem mobilen Treiberverstärker zu überraschen.
Kann man zu viele Komplimente bekommen? Wir meinen: Nein. Deshalb werden wir auch gar nicht müde, das nächste „überragende“ Ergebnis eines Pro-Ject-Sets zu feiern: Die Fachzeitschrift AUDIO hat das Pro-Ject X8 SuperPack getestet und ist voll des Lobs für die „True Balanced“-Kombi aus X8 und Ortofon MC Quintet Blue – einem „idealen Paar“.
Das Geheimnis guten Designs liegt darin, dass es nur dann auffällt, wenn man sich aktiv damit beschäftigt. Und weil der kabellose Multiroom-Lautsprecher Audio Pro C10 MkII sich in jede geschmackvolle Wohnumgebung einfügt, die wir uns vorstellen können, mussten die Schweden an dieser Stelle auch nichts mehr verbessern.
Klein, aber ganz schön prall“ – so oder so ähnlich könnte man das Fazit von Stephan Schickedanz von Stereoguide zusammenfassen, wenn es um das 2.1-Wireless-System Cabasse The Pearl Keshi geht, das eine ganze Anlage ersetzt.
Mit „ruhigem, schwarzem Hintergrund“ spielt der ZV8X laut Test-Autor Heinz Gelking, und er klingt dabei „skulptural, dynamisch, farbecht, beweglich, rhythmisch auf den Punkt, mit ausdrucksstarker Stimmenwiedergabe“.
Vollautomatische Plattenspieler gibt es viele – meistens sind das jedoch wacklige Plastikkisten ohne jeden klanglichen Anspruch. Bezahlbare und doch hochwertige Modelle gab es bis vor kurzem kaum.
Allrounder zu sein hat oft etwas von Langeweile, denn so richtig spannend wird’s mit dem sprichwörtlichen „Golf unter den …“ meistens nicht. Außer, wenn die Schweden von Audio Pro dahinterstecken, denn ganz unnordisch kraftvoll-feurig spielen die A38
Der geniale Thiele TA01 mit konstantem Spurwinkel erhält den prestigeträchtigen Fidelity-Award. Der TA01 ist nicht Tangential-, aber auch nicht nur Drehtonarm – Industriedesigner Helmut Thiele hat mit seinem TA01 ein völlig eigenes, „quasi-tangentiales“ Tonarmkonzept geschaffen, das die Vorteile beider Welten vereint.
Manchmal sind es die einfachen Dinge, die – wenn sie richtig gut gemacht werden – die besten Ergebnisse erzielen. So ist das auch beim Plattenspieler Pro-Ject X8, der im Superpack mit dem Tonabnehmer Ortofon MC Quintet Blue im Test bei LowBeats mehr als überzeugen konnte.
PostKultur ist eine nachhaltig produzierte und mit einem exklusiven kulturellen Angebot bestückte Box, die direkt zu Dir nach Hause kommt.
Einsam war es in der HiFi-Branche ohne die wichtigste Branchenmesse. Doch auf der HIGH END 2022 haben wir uns endlich wieder alle getroffen.
Ride the vinyl! Pro-Ject und Metallica bringen den ultimativen Plattenspieler für audiophile Metal-Fans.
Die Produkte von THIXAR vermeiden "selektives Overdamping" durch ein ganz eigenes, ganzheitlich wirkendes Konstruktionsprinzip: Adaptive Vibration Control (AVC).
Die Wurzeln des Plattenspielerherstellers Perpetuum Ebner gehen zurück bis ins Jahr 1911. Und der Mythos lebt weiter! Mit Liebe zum Handwerk und höchster Präzision, unterstützt von lokalen Zulieferern und Spezialbetrieben, entstehen heute im Schwarzwald edle Plattenspieler nach kundenspezifischen Wünschen.
Einsam war es in der HiFi-Branche ohne die wichtigste Branchenmesse. Doch nun treffen wir uns endlich wieder live! Dabei präsentieren wir unsere Klassiker und viele spannende Neuheiten.
FINAL erweitert seine Produktpalette um Wireless-Modelle. Und wie es sich für FINAL gehört, bieten der ANC-Over-Ear UX3000 und der In-Ear ZE3000 herausragenden Klang, einzigartiges Design und hohen Praxisnutzen

NEW@ATR: PLIXIR

ATR - Audio Trade vertreibt ab sofort die symmetrischen Power Conditioner, Linearnetzteile und Netzkabel von PLIXIR.
Mit dem neuen Einsteiger-Plattenspieler Pro-Ject E1 wird hochwertiges Vinyl-Hören bezahlbar. Und das Beste: Für jede gewünschten Anschluss gibt es eine eigene Variante!
Mit dem Plattenspieler Pro-Ject X8 und den beiden Phono-Vorverstärkern Phono Box DS3 B und Phono Box S3 B wird der LP-Genuss einfach besser.
„Koaxialer Lautsprecher mit hervorragender Raumdarstellung und einer natürlichen Lebendigkeit.“
Zwei, die sich verstehen und auf der Suche nach dem perfekten Klang weder Mühen noch Wege scheuen...
Mit den beiden neuen CD-Player CD Box S3 und CD Box DS3 machen wir allen CD-Liebhabern eine echte Freude. Und wie es bei Pro-Ject Tradition ist, bieten die neuen CD-Player ein unübertroffenes Preis-Leistungsverhältnis, eine einfache Bedienung, kombiniert mit einer tollen Haptik.
Es gibt sie noch, die guten Dinge. Man muss nur wissen, wo man sie finden kann: in der Schweiz, zum Beispiel. Nämlich die absoluten Ausnahmegeräte der Manufaktur Ensemble.
„Der Sonorous III ist ein wirklich spannender Kopfhörer, weil er als geschlossener Monitor mit präziser Darstellung tägliche Audio-Arbeiten ermüdungsarm ermöglicht. Gleichzeitig kommt aber auch der Musikgenuss nicht zu kurz … Der Kopfhörer bleibt dabei in Frequenzgang, Dynamik und Panorama stets Herr der Dinge und ist hochwertig verarbeitet.“
Gesteigerter Realismus und weit gespannte Melodien machten schon die Komponisten dieser Epoche wie Giacomo Puccini unsterblich. Und ebenso unsterblich wirst du dich in den Klang dieses Ausnahme-MCs verlieben – garantiert!
„Die Pearl Akoya hat meine Erwartungen in vielerlei Hinsicht übertroffen. Sie widersetzt sich jeder Kategorisierung. Sie ist absolut einzigartig.“
Im test bei Musicalhead.de „begeistert das neue japanische Meisterwerk (…) auf ganzer Linie mit einem nuancierten und dennoch druckvollen Bassbereich, transparenten und gleichsam plastischen Mitten, detaillierten Höhen sowie einer sensationell ortungsscharfen räumlichen Abbildung.
Egal ob Streaming, Hifi-Stereo, Heimkino oder Multiroom: Die Audio Pro A26 machen überall eine gute Figur – auch beim stylischen Design und der hochwertigen Haptik und Materialqualität.
1 von 7