+49 (0) 208 - 88 26 60
ATR - Lust auf Hifi.
+49 (0) 208 - 88 26 60
+49 (0) 208 - 88 26 60

Waversa WminiNAS MK2

Streaming-Server

  • Speichert und verteilt Musik im Netzwerk
  • Speziell entwickelt für Audio
  • Energie- und wärmeeffizientes Design
  • Reduziert Jitter erheblich
  • DNLA-kompatibel
  • Ultrakompakter Formfaktor
1.450,00 € *

UVP inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Lieferzeit ca. 5 Tage

Menge
So einfach, so schön Wenn du Musik überall im Haus wiedergeben und steuern willst,... mehr

So einfach, so schön

Wenn du Musik überall im Haus wiedergeben und steuern willst, brauchst du eine starke Lösung, die in dein Heimnetzwerk integriert ist: Ein Streaming-Server und ein Streaming-Client (Streaming-Player oder -Bridge) sind dafür die Grundvoraussetzung.

Wie das geht? Mit einem Streaming-Client kannst du die Musik, die du auf deinem Streaming-Server – zum Beispiel einem Computer, einer Synology DiskStation oder dem Waversa WminiNAS MK2 – gespeichert hast, überall im Haus steuern und abspielen. Der Waversa WminiNAS MK2 ist aber nicht irgendein NAS, den du in einem x-beliebigen Elektromarkt kaufen kannst, sondern ein für Audio-Anwendungen entwickelter und für die Musikwiedergabe optimierter Medienserver, der mit einer hochpräzisen MEMS-Clock für absolute Taktsicherheit ausgestattet ist. Wenn du schon mal was von Jitter gehört hast: Hier findest du ihn jedenfalls nicht. Und deshalb läuft der Waversa WminiNAS MK2 als Datenlieferant jederzeit äußerst präzise, stabil und bietet so die beste Basis für eine hervorragende Klangqualität. Zudem hat der Waversa WminiNAS MK2 nur einen geringen Strombedarf und entwickelt nur sehr wenig Abwärme. Er arbeitet geräuschlos und minimiert die Auswirkungen von Resonanzen auf dein restliches Audiosystem.

Ganz schön praktisch

Du kannst Song-Dateien ganz bequem von mehreren Geräten (Smartphones, PCs, Tablets usw.), die in dein Netzwerk eingebunden sind, aus verwalten. Der Waversa WminiNAS MK2 bietet auch eine Funktion zur Stapelkonvertierung von Dateien in ein bestimmtes Format. WAV-Dateien werden schon ganz automatisch in FLAC-Dateien konvertiert, um Speicherplatz zu sparen.

Auf der Rückseite befindet sich derselbe USB-A-Anschluss wie an jedem PC. Die Kapazität des NAS kannst du ganz einfach erweitern, indem du eine externe Festplatte oder einen USB-Speicher anschließt. So spielend einfach erweiterst du noch nicht mal deine iTunes-Mediathek!

Hinweis: Der MicroSD-Anschluss ist nur für Firmware-Updates vorgesehen.

Der Waversa WminiNAS MK2 spielt perfekt zusammen mit dem Waversa WminiHPA MK2 und dem Waversa WminiAmp MK2.

 

Technik für den guten Klang

  • ARM CORTEX A8 1GHz Prozessor
  • NAS-System: Twonky Media Server
  • DNLA-kompatibel
  • Automatische Medien-Konvertierungsfunktion

Technische Daten

  • Interner Speicher: 2,5-Zoll-SSD (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Eingänge: 2x USB Typ-A
  • LAN: 1x RJ45
  • Maße (B x L x H): 180 x 150 x 30mm (Spikes +7mm)
  • Gewicht: 1kg
Weiterführende Links: