+49 (0) 208 - 88 26 60
ATR - Lust auf Hifi.
+49 (0) 208 - 88 26 60
+49 (0) 208 - 88 26 60

Vinylklang fürs Herz: Die Pro-Ject TubeBox DS2 im Vergleichstest bei Lowbeats

Vinyl und Röhren – irgendwie passt das einfach verdammt gut zusammen. Und teuer muss der glühende Klang auch nicht sein. Folgerichtig gewinnt die Pro-Ject TubeBox DS2 im Vergleichstest mit teils deutlich teuren Mitbewerbern die Herzen des Lowbeats-Testers Andreas Günther: "Die Pro-Ject hatte alles: den Antrieb, den Charme, die Feinauflösung und nicht zuletzt eine sehr großzügige Raumdarstellung auch nach hinten. Nirgends eine Schwäche. Gerade dieses Saftige, Zupackende macht ihn zum perfekten Mitspieler ... Hier wird die Vinyl-Leidenschaft aufs Schönste ausgelebt."

Zudem kann die Pro-Ject TubeBox DS2 mit ebenso umfangreichen wie praxistauglichen Features aufwarten: "Die Einstellungs-Vielfalt ist gigantisch. Neben vielen Möglichkeiten, die allgemein üblich sind, findet sich hier auch eine fünfstufige Verstärkungs-Anpassung, die für MM und MC gleichermaßen funktioniert. Alle Feineinstellungen werden über die Front vorgegeben. ... die Tube Box DS2 merkt sich in einem stromunabhängigen Permanentspeicher die zuvor gemachten Einstellungen für den jeweiligen Eingang. Schaltet man auf ihn zurück, bleiben die Einstellungen erhalten – man sieht es an den LEDs auf der Front. Auch das ist in dieser Preisklasse einzigartig."

Zum vollständigen Test geht's hier.

Mehr Infos zur Pro-Ject TubeBox DS2 findest du hier

Passende Produkte
Pro-Ject Tube Box DS2 Pro-Ject Tube Box DS2
ab 632,64 € *