+49 (0) 208 - 88 26 60
ATR - Lust auf Hifi.
+49 (0) 208 - 88 26 60
+49 (0) 208 - 88 26 60
Zavfino The Majestic MKII - RCA

Zavfino The Majestic MKII - RCA

Phonokabel

  • PC-OCC Single-Crystal-Kupfer-Leiter
  • 4x RCA-/Cinch-Stecker
  • Deep Cryo™-Behandlung
  • UltraSonic 7™ Hochspannungs-Behandlung 
  • FEP/Tef-Dielektrikum + PTFE-Dielektrikum
  • Aluminium-Mylar-Doppelwicklungs-Schirmung
365,55 € *

UVP inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Menge
Der König unter den Kabeln Das Majestic empfiehlt sich für die Anwendung in hochwertigen... mehr

Der König unter den Kabeln

Das Majestic empfiehlt sich für die Anwendung in hochwertigen Anlagen. Zwar profitieren auch MC-Tonabnehmer auf ungeahnte Weise, doch insbesondere MM-Tonabnehmer blühen dank der niedrigen Kapazität des The Majestic regelrecht auf.

Jeder stranggepresste Leiter sitzt in einer FEP/Teflon-Hülle, gefolgt von einer Aluminium-Mylar-Hülle, die mit einem versilberten Geflechtschirm mit extrem engen Maschen kombiniert ist. Durch die vollständige Abdeckung dieser Schirmungen entsteht ein perfekter Schutz gegen Einstreuungen. 

Die RCA-Stecker OCC-Pin ZRP-4 mit einer PTFE/Tef-Isolierung sind sehr leicht und weisen eine extrem hohe Leitfähigkeit auf. Der 5-polige, hochreine, mit PTFE/Teflon isolierte DIN-Stecker verfügt über eine Anti-Stress-Stiftkonstruktion, welche einer Ermüdung des Leiters entgegenwirkt und über viele Jahre hinweg eine optimale Leitfähigkeit und unbeeinträchtigten Kontakt ermöglicht.

The Majestic verbesserte jedes System musikalisch signifikant: Die Performance gewinnt an Detailtreue, tonaler Klarheit und Ausgewogenheit. Mühelos, ehrlich und klar definiert reproduziert The Majestic jedes Genre, sei es Klassik, Jazz oder Moderne – alles, was du hörst, entspricht den Intentionen des Künstlers.

Diese Version des The Majestic besitzt vier RCA-Stecker (1877 ZRP-4) zum Anschluss an den Tonarm und den Phono-Vorverstärker beziehungsweise den Phono-Eingang des Verstärkers.

Deep Cryo™ Behandlung

Alle in unseren Kabeln verwendeten Leiter werden einer Deep Cryo™ Behandlung unterzogen – denn nur der Leiter profitiert von der Kryo-Behandlung. Reinheit, Größe und Molekularstruktur jedes Leiters bestimmen die spezifische Temperatur innerhalb des Bereichs von -186ºC bis - 196ºC, in dem wir ihn kryobehandeln, denn die absolut niedrigste mögliche Temperatur ist nicht unbedingt die beste für die Kryo-Behandlung.

UltraSonic 7™

In der ersten Stufe ziehen wir den blanken Leiter durch eine Keramikmatrize in eine Ultraschallreinigungskammer, die den Leiter mit mehreren Ultraschallfrequenzen bombardiert. Dieser Emulgierungsprozess entfernt alle Ablagerungen bis auf die molekulare Ebene rückstandsfrei von der Drahtoberfläche. Nachdem jeder einzelne Draht verarbeitet wurde, verseilen wir ihn zu Bündeln und unterziehen die Bündel einer weiteren Behandlung. Wir erhöhen die Spannung auf ein Niveau knapp unter der Bruchschwelle des Leiters. Dadurch erzielen wir einen "Break-in-Effekt", wie er normalerweise erst nach 30 bis 40 Stunden Signal- oder Stromfluss erreicht wird.

 

Technische Daten

  • OCC Single Crystal Copper
  • Isolierungen: FEP/Tef-Dielektrikum, PTFE-Dielektrikum, R-Flex 105C-Grad-PVC-Mantel
  • Abschirmung: Aluminium-Mylar doppelt gewickelt, mit "Tight-Pitch" Silber/OCF-Spiralwicklung
  • 4x RCA-/Cinch-Stecker Zavfino ZRP-4 mit vergoldeten Kontakten 
  • Massekabel mit Krokodilklemme
  • Hülse 1: Polyethylenterephthalat(PET)-Monofilamenthülle mit Antistatikfaser grün
  • Hülse 2: Polyethylenterephthalat(PET) Monofilamenthülse PET/PET schwarz

Zavf_feat_deep-cryo

Zavf_feat_ultrasonic7

 

Weiterführende Links: