+49 (0) 208 - 88 26 60
ATR - Lust auf Hifi.
+49 (0) 208 - 88 26 60
+49 (0) 208 - 88 26 60

Pro-Ject Xtension 9 S-Shape

Manueller Plattenspieler mit S-shape Tonarm

  • 9" S-Shape Tonarm aus Aluminium
  • Magnetisch unterstütztes Subchassis/ Masselaufwerk
  • Präzisionsgewuchteter Sandwich-Teller
  • Magnetunterstütztes Keramiklager
  • Metallgranulatgefülltes MDF-Chassis
  • Eingebaute Motorsteuerung für 33/45 U/Min
  • Staubschutzhaube
2.495,00 € *

UVP inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Lieferzeit ca. 5 Tage

Menge
Der kleine Bruder des Xtension 12 Evolution: Superlative Vinyl-Performance bei kompakten... mehr

Der kleine Bruder des Xtension 12 Evolution: Superlative Vinyl-Performance bei kompakten Abmessungen

Der Xtension 9 S-Shape ist perfekt für alle, die die Klangqualität des großen Xtension lieben, aber ein Gerät mit Rack-tauglichen Breiten von 46,5cm suchen. All unsere Erfahrung aus mehr als 20 Jahren Plattenspielerbau findet sich hier wieder. Das Chassis des Xtension 9 S-Shape besteht aus Metallgranulat gefülltem MDF, welches hohe Masse und geringe Resonanzen ermöglicht. Magnetfeld-Füße sorgen für eine optimale Entkoppelung des 18kg schweren Xtension 9 S-Shape, der eine perfekte Symbiose der Prinzipien Masselaufwerk und Subchassis darstellt. Der annähernd sechs Kilogramm schwere Plattenteller wird mit einem Ring aus TPE ruhig gestellt. Ein invertiert aufgebautes, magnetunterstütztes Tellerlager mit Keramiklaufflächen sorgt für Rumpelwerte nahe an der Messgrenze. Zwei sich abstoßende Neodym-Magneten verringern die Gewichtsbelastung des Tellers auf das Lager erheblich. Die Laufruhe des Lagers wird so deutlich verbessert. Ein Plattenpuck verbessert den Kontakt der Schallplatte zum Plattenteller.

Der hochwertige Tonarm in geschwungener S-Form aus Aluminium weist einen sehr harmonischen und musikalischen Klang auf. Werksseitig wurde auf die Montage eines Tonabnehmers verzichtet. Musikliebhaber, die über mehrere Stereo-Tonabnehmer oder über einen zusätzlichen Mono-Tonabnehmer verfügen, die abwechselnd gespielt werden, schätzen das abnehmbare Headshell mit einem Bajonett nach dem SME-Standard. Montiert auf verschiedene Headshells, ist eine Wechsel des Tonabnehmers eine Sache von Sekunden. Alternativ zum beiliegenden Headshell können auch SPU-Tondosen oder Concorde Hifi-Tonabnehmer von Ortofon montiert werden. Die hierzu notwendigen schwereren Gegengewichte sind als Zubehör erhältlich.

 

Die verschiedenen Varianten des Pro-Ject Xtension Evolution unterscheiden sich in ihrer Ausstattung und in der Größe des Chassis. Die Modelle Pro-Ject Xtension 9 Evolution und Pro-Ject Xtension 10 Evolution sind auch als SuperPack erhältlich. SuperPacks unterscheiden sich durch einen ab Werk montierten Tonabnehmer von den Standardgeräten. Die Ziffer in der Modellbezeichnung weist auf die Länge des verbauten Tonarms hin. Es kommen Evolution-Tonarme von Pro-Ject Audio in den Längen 9, 10 und 12 Zoll zum Einsatz. Das Modell Xtension 9 S-Shape (dieses Modell) wird mit einem s-förmigen 9-Zoll-Tonarm von Pro-Ject geliefert. Der Pro-Ject Xtension Ortofon RS-309D ist ab Werk mit einem 12-Zoll-Tonarm von Ortofon ausgestattet.


Laufwerk

  • Oberfläche des Chassis in Pianolack schwarz
  • Elektronische Geschwindigkeitswahl zwischen 33 und 45 U/min 
  • Das Chassis aus verdichteten Holzfasern steht auf drei Magnetfeldfüßen
  • Der resonanzoptimierte Plattenteller ist eine Sandwichkonstruktion aus einem mit TPE bedämpften, polierten Aluminiumteller, einer plangeschliffenen Auflage aus dem Schallplattenmaterial Vinyl und einem Plattenpuck
  • Das invertierte, magnetunterstützte Plattentellerlager besteht aus einer stehenden Edelstahlachse mit einer Keramikkugel, auf der eine Laufbuchse mit einem Keramiklagerboden dreht 
  • Integrierte Motorsteuerung (Sinusgenerator)
  • Ausgelagertes Netzteil zum Schutz vor mechanischen und elektromagnetischen Störungen
  • Eine transparente, auf Scharnieren gelagerte Staubschutzhaube aus Plexiglas liegt bei


Tonarm Pro-Ject 9 S-Shape

  • S-förmiger 9-Zoll-Tonarm mit Headshell-Befestigung nach SME-Standard
  • Gegengewicht für Tonabnehmer von 3 bis 9 g Gewicht (bei Verwenden des beiliegenden Headshells mit 7,5 g Gewicht) beiliegend. Weitere Gegengewichte als optionales Zubehör erhältlich
  • Das Tonarmrohr kann nach Lösen einer Schraube verdreht werden. Dies ermöglicht eine horizontale (Azimut-) Justage des Tonabnehmers
  • Die Tonarmbasis bietet eine Verstellmöglichkeit des vertikalen Abtastwinkels (VTA)
  • Invertiertes Tonarmlager mit Kugellagern in Qualität ABEC 7
  • Eine 5-polige Tonarmnormbuchse macht den Anschluss individueller Phonokabel möglich
  • Tonarmkabel Pro-Ject Connect it 5P-E (Länge ca. 123 cm) beiliegend

Anschluss

  • Phonoeingang am Verstärker oder am externen Phono-Vorverstärker

Physis

  • Maße B x H x T: 465 x 185 x 350 mm, 465 x 440 x 420 mm (Haube offen)
  • Gewicht: 18 kg

TPE: Thermoplastisches Elastomer mit hoher Vibrationsdämpfung, ähnlich Sorbothane®