+49 (0) 208 - 88 26 60
ATR - Lust auf Hifi.
+49 (0) 208 - 88 26 60
+49 (0) 208 - 88 26 60

Pro-Ject Primary E Phono

Plug & Play-Plattenspieler

  • Europäische Handarbeit
  • Qualitätstonabnehmer von Ortofon
  • Integrierter Phono-Vorverstärker
  • Phono- und Line-Ausgang schaltbar
  • Aluminiumtonarm
  • Riemenantrieb mit Synchronmotor
  • Geschwindigkeitswahl 33/45 U/min manuell
  • Staubschutzhaube inklusive

Farbe:

249,00 € *

UVP inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Lieferzeit ca. 5 Tage

Menge
Pro-Ject‘s Antwort auf Billig-Plattenspieler: Primary E Phono Durch geschicktes Design... mehr

Pro-Ject‘s Antwort auf Billig-Plattenspieler: Primary E Phono

Durch geschicktes Design des Tonarms konnten wir hohe Klangqualität mit einfacher Installation kombinieren. Unser Plug & Play Design mit voreingestelltem Auflagedruck und Antiskating hat uns Kosten gespart und ist in der Handhabung einfacher, ohne dabei Einbußen im Klang in Kauf zu nehmen. Im Gegenteil, der verbaute Aluminium Tonarm ist auf den montierten Ortofon Tonabnehmer optimiert und reizt im Zusammenspiel dessen maximales Potential aus.

Der Primary E Phono verfügt über einen umschaltbaren Phono- und Line-Ausgang, wodurch er mit einem externen Phono-Vorverstärker oder über den integrierten Phono-Vorverstärker direkt an einem Line-Eingang (z.B. AUX, CD, Tuner, Tape, etc.) betrieben werden kann. Durch intelligente Konstruktion und ohne unnötige Features konnten wir den Preis trotz europäischer Handarbeit attraktiv halten. Wir sind so in der Lage unseren Kunden das Maximum an Klangqualität zu bieten.

Ein echter HiFi-Stereo-Plattenspieler!  

 

Laufwerk

  • Chassis schwarz matt, rot matt und weiß matt
  • Integrierter Phono-Vorverstärker (MM)
  • Manuelle Geschwindigkeitswahl zwischen 33 und 45 U/min
  • Chassis aus verdichteten Holzfasern, mit Schockabsorber-Füßen
  • Plattenteller aus verdichtetem Holzfasermaterial und Filzmatte.
    Ein optional erhältlicher Plattenteller aus satiniertem Acryl macht den Spieler noch eleganter
  • Das Plattentellerlager besteht aus einer Laufbuchse aus Sinterbronze, in der eine Edelstahlachse von hoher Passgenauigkeit auf einem Teflonlagerboden läuft
  • Ausgelagertes Netzteil zum Schutz vor mechanischen und elektromagnetischen Störungen
  • Eine Lichtgrau getönte, auf Scharnieren gelagerte Staubschutzhaube aus Plexiglas liegt bei


Tonarm

  • Gerader 8,6-Zoll-Tonarm
  • Lieferung mit montiertem und justiertem MM-Tonabnehmer Ortofon OM
  • Auflagekraft und Antiskating-Kompensation sind voreingestellt. Die Einstellung für die Antiskating-Kompensation kann nicht verändert werden
  • Ein RCA/Cinch-Buchsen-Terminal macht den Anschluss individueller Phonokabel möglich


Anschluss

  • Hochpegeleingang oder Phono-Eingang am Verstärker

Abmessungen

  • Maße B x H x T: 420 x 112 x 330mm