+49 (0) 208 - 88 26 60
ATR - hören, sehen, erleben...
mail@audiotra.de
+49 (0) 208 - 88 26 60
+49 (0) 208 - 88 26 60
Ortofon Testschallplatte

Ortofon Testschallplatte

45,00 € *

UVP inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Lieferzeit ca. 5 Tage

Menge
Testschallplatte Die Testschallplatte von Ortofon ermöglicht die Überprüfung Ihrer... mehr


Testschallplatte

Die Testschallplatte von Ortofon ermöglicht die Überprüfung Ihrer HiFi-Anlage in Ihrer Hörumgebung. Sie enthält Testsignale, die erstellt wurden, um sowohl die Leistungsfähigkeit des Tonabnehmers wie auch seine Wechselwirkung mit Tonarm und Laufwerk zu zeigen.
A- und B-Seite sind identisch. Sie enthalten jeweils 15 Messspuren.

 


Messspuren
1-4: Frequenzgang des Tonabnehmers im Zusammenspiel mit der Hifi-Anlage
1. Frequenzdurchlauf linker Kanal 800Hz – 50kHz. Log., 28sek. Linearschnitt* (800 – 20.000Hz ±1,5dB)
2. Frequenzdurchlauf rechter Kanal 800Hz – 50kHz. Log., 28sek. Linearschnitt* (800 – 20.000Hz ±1,5dB)
3. Frequenzdurchlauf linker Kanal 800Hz – 50kHz. Log., 28sek. Linearschnitt* (800 – 20.000Hz ±1,5dB)
4. Frequenzdurchlauf rechter Kanal 800Hz – 50kHz. Log., 28sek. Linearschnitt* (800 – 20.000Hz ±1,5dB)

 

5-8: Kanalzuordnung von Verkabelung und Lautsprechern. Lautstärkeunterschiede (Kanalbalance) rechter
       und linker Kanal. Gleichlaufschwankungen und Abspielgeschwindigkeit des Plattenspielers
5. Referenzton links, 1.000Hz, 5cm pro Sekunde Effektivwert (rms)
6. Referenzton rechts, 1.000Hz, 5cm pro Sekunde Effektivwert (rms)
7. Referenzton links, 1.000Hz, 5cm pro Sekunde Effektivwert (rms)
8. Referenzton rechts, 1.000Hz, 5cm pro Sekunde Effektivwert (rms)

 

9-14: Abtastfähigkeit des Tonabnehmers bei 315Hz, horizontale Modulation
9. Abtastfähigkeit, horizontal 50µm Spitzenwert
10. Abtastfähigkeit, horizontal 60µm Spitzenwert
11. Abtastfähigkeit, horizontal 70µm Spitzenwert
12. Abtastfähigkeit, horizontal 80µm Spitzenwert
13. Abtastfähigkeit, horizontal 90µm Spitzenwert
14. Abtastfähigkeit, horizontal 100µm Spitzenwert

15: Korrekter Anschluss des Tonabnehmer
15. Rechtecksignal 2.7 Millisekunden, Tastgrad 3:7

*Die Aufzeichnung hat eine konstante Schnelleamplitude während des Durchlaufes.

 

Verfügbare Downloads:
Weiterführende Links: