+49 (0) 208 - 88 26 60
ATR - Lust auf Hifi.
+49 (0) 208 - 88 26 60
+49 (0) 208 - 88 26 60

Ortofon RS-309D

Tonarm

  • 12-Zoll
  • Mittelschwer, dynamisch balanciert 
  • Headshell-Befestigung nach SME
  • 120cm-Tonarmkabel & elektronische Wasserwaage
2.461,34 € *

UVP inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Menge
Präziser Klang und moderne Ästhetik Der fast schon legendäre Ortofon RS-309D verfügt über... mehr

Präziser Klang und moderne Ästhetik

Der fast schon legendäre Ortofon RS-309D verfügt über umfangreich konfigurierbare Optionen zu Einstellung der Auflageekraft und ein dynamisches Balance-System für erhöhte Stabilität bei der Abtastung von Wölbungen und anderen Anomalien.

Der RS-309D führt eine Vielzahl von Tonabnehmern perfekt durch die Rillen. Seine Anti-Skating-Einstellung mit einer kalibrierten Skala arbeitet feinfühlig im Bereich von 0 bis 5 Gramm. Die Steuerung der dynamischen Balance erfolgt durch ein neues Federdesign mit einem kürzeren Draht. Die neue Feder ist im Drehgelenkgehäuse untergebracht und eliminiert dort unerwünschte Vibrationen im Tonarm. Die Auflagekraft im Bereich von 0-5 Gramm kann mit Hilfe der mitgelieferten digitalen Tonarmwaage äußerst präzise eingestellt werden.

Die Tonarmhöhe und damit die VTA sind an der Tonarmbasis leicht einstellbar.

 

Technische Daten

 

Effektive Masse:

6g (ohne Headshell)

Headshell-Befestigung:

Bajonett nach SME-Standard

Tonabnehmer-Befestigung:

Headshell nach Halb-Zoll-Norm (12,7mm)

Gegengewicht Einstellbereich:

Für Tonabnehmer von 18 bis 40g Gewicht inkl. Headshell

Möglicher Auflagedruck:

0 - 50mN, dynamisch eingestellt

Effektive Tonarmlänge:

326mm

Überhang:

15mm

Offset-Winkel:

19 Grad

Höhenverstellung (VTA):

42 - 57mm

Tonarmkabel:

5-Pol-Kupplung auf RCA/Cinch-Stecker,
Länge ca. 120cm

Gewicht:

725g (zuzüglich Headshell und Tonabnehmer)

Montage der Tonarmbasis:

Abstand vom Plattenteller- zum Tonarmbasis-Mittelpunkt: 314mm
(Bohrschablone im Lieferumfang)

 Montageloch Tonarmbasis:

33-34mm Ø

 Schaftdurchmesser:

25mm Ø

Die den Tonarmen beigelegten Bohrschablonen zeigen einen Montageabstand von 311mm. Ortofon empfiehlt inzwischen jedoch die um jeweils 3mm längeren Montageabstände 217mm bzw. 314mm. Die neuen Abstände führen erfahrungsgemäß zu optimierten Nulldurchgängen.

Lieferung mit Ortofon Headshell SH-4 und elektronischer Tonarmwaage Ortofon DS-1.
Die abgebildete Kombination mit Ortofon SPU-Tondose ist ein Ausstattungsbeispiel.