+49 (0) 208 - 88 26 60
ATR - Lust auf Hifi.
+49 (0) 208 - 88 26 60
+49 (0) 208 - 88 26 60
Ortofon MPU Mono CG 65 Di MkII

Ortofon MPU Mono CG 65 Di MkII

Medium-Output MC-Tondose (mono)

  • Speziell für Schellackplatten ab 1939 konzipiert
  • Mit SME-Bajonett
  • Für mittelschwere und schwere Tonarme
  • Perfekt mit Übertrager Ortofon ST-M25
790,00 € *

UVP inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Lieferzeit ca. 5 Tage

Menge
Der Altmeister Die Tondose Ortofon MPU Mono CG 65 Di MkII ist speziell für... mehr

Der Altmeister

Die Tondose Ortofon MPU Mono CG 65 Di MkII ist speziell für Schellack-Platten (ab ca. 1939) konzipiert. Die Konstruktion entspricht Tonabnehmern wie sie in den 1940er Jahren hergestellt wurden.

Ein Mono-Generator mit nur einer Wicklung erzeugt ein identisches Signal für den rechten und den linken Kanal und macht so den uneingeschränkten Einsatz in einer Zweikanal-Anlage möglich.

***Zum Anschluss an einen MM-Eingang wird der speziell für diesen Tonabnehmer entwickelte Mono-Übertrager Ortofon ST-M25 empfohlen.

WICHTIG! Das Modell MPU Mono CG 65 Di MkII darf nicht zum Abspielen von Stereo-Schallplatten verwendet werden, da es nur Seitenschrift liest und dadurch die Rillen zerstört.

 

Technische Daten

 

Tonabnehmer-Typ:

MC (Medium-Output Moving-Coil)

Tonarm-Befestigung:

SME-Bajonett

Ausgangsspannung:

1,5mV*

Verstärkeranschluss:

Phono MC / MM***

Frequenzbereich:

20-18.000Hz

Frequenzgang:

20-15.000Hz +3/-1dB

Abtastfähigkeit bei 315Hz:

>60µm

empf. Tonarm-Typ:

mittelschwer und schwer

Abtastdiamant:

sphärisch (Rundschliff)

Verrundung:

R 65µm

Auflagekraftbereich:

40-50mN (4,0-5,0g)

empf. Auflagekraft:

45mN (4,5g)

Abtastwinkel:

20 Grad

Gleichstromwiderstand:

6 Ohm

empf. Abschlusswiderstand:

>100 Ohm

Gehäusematerial:

Holz/Resin

Gewicht:

37g

*bei 1000Hz, 5cm/sec. **bei empfohlener Auflagekraft

 

Verfügbare Downloads:
Weiterführende Links: