+49 (0) 208 - 88 26 60
ATR - Lust auf Hifi.
+49 (0) 208 - 88 26 60
+49 (0) 208 - 88 26 60
Ensemble Power Link™ Plus

Ensemble Power Link™ Plus

Netzverteiler

  • 8 Steckdosen
  • Effektiver Schutz vor (HF-) Einstreuungen
  • Mit Phasen-Indikator
  • Aluminium-Chassis
  • Handwerkskunst aus der Schweiz
  • Schwere Stahl-Platten für optimalen Halt
852,94 € *

UVP inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Menge
Die beste Stromleiste: Störungsfrei und ungefiltert Da Audiogeräte Strom in Schall... mehr

Die beste Stromleiste: Störungsfrei und ungefiltert

Da Audiogeräte Strom in Schall wandeln, hat die Qualität der Stromführung entscheidenden Einfluss auf den Klang. Jede Maßnahme, die zu einer optimierten Stromversorgung führt, zahlt sich deshalb unmittelbar aus.

Ensemble hat schon immer großes Gewicht auf das Strom Management gelegt und nicht nur konstruktive Massnahmen auf allen Ebenen in seinen Geräten umgesetzt, sondern auch Kabel und Zubehör entwickelt, die einen wesentlichen Beitrag leisten können. Das fängt an mit der Wandsteckdose, deren Kontakte mit dem Ensemble CONTA+™ Kontaktmittel sauber und frisch gehalten werden können. Weiter geht es mit der Einhaltung der Phase für alle angeschlossenen Geräte - zur Erreichung des geringstmöglichen Ableitstroms. Die Ensemble POWER LINK Steckdosenleiste zeigt die korrekte Phase mit einer Leuchte an. Sobald das Verbindungskabel zwischen Wanddose und Leiste so eingesteckt wird, dass die blaue LED aufleuchtet, sind alle 8 Steckplätze des POWER LINK™ so beschaltet, dass der (von vorne betrachtet) rechte Kontakt die Phase ist - ganz entsprechend der Beschaltung der geräteseitigen (IEC) Dose (mit nach unten orientiertem Erdstift).

Die POWER LINK Steckdosenleiste verteilt den Strom bewusst ungefiltert. Zwei Gründe sind dafür maßgeblich:

1. Wäre die Leiste mit Filtern ausgerüstet, würde dies bei Geräten, die ebenfalls mit Filtern versehen sind, zu einer unvorhersehbaren kombinierten Auswirkung kommen, die mit der ursprünglich beabsichtigten nichts mehr gemein hat und sogar nachteilig sein kann.

2. Ensemble vermeidet generell klassische Netzfilter, weil sie auf einer Ableitung des ‘Schmutzes’ auf den Erdleiter basieren. Der gelb/grüne Erdleiter hat neben seiner eigentlichen, elementaren Funktion eines Schutzleiters auch die (ungewollte) Eigenschaft, durch seine Verästelungen in einer Hausinstallation als Empfangsantenne für hochfrequente Signale zu wirken, und in unserem Zeitalter der drahtlosen Kommunikation mangelt es an diesen Äther-Verschmutzern beileibe nicht. Ensemble hat deshalb nicht nur seine Quellgeräte für erdfreien Betrieb ausgelegt (Schutzklasse II mit doppelter Isolation), sondern bietet mit dem ISOLINK DUO™ einen doppelten Trenntrafo an, der für zwei Quellgeräte den erdfreien, galvanisch getrennten Betrieb möglich macht, und somit einen störungsfreien Betrieb von Analogquellen (Phono, Tuner, Tonband, etc.) neben Digitalquellen ( Streamer, D/A Wandler, CD/SACD Spieler, etc.) sichert.

Auch Strom- und Signalkabel nehmen, wenn sie nicht geschirmt sind, Störungen auf (ein kurzes Stück Draht wirkt bereits als Antenne) und strahlen auch solche ab. Gegenseitige Beeinflussungen sind dann unvermeidbar. In einer Musikanlage, wo häufig Kabel nebeneinander anliegen, trifft dies ganz besonders zu.

Mehrfach geschirmte Kabel, wie Ensemble sie unter Anwendung angepasster Technologien entwickelt hat, bleiben frei von Störungen und bringen so die Grundvoraussetzung für eine Musikwiedergabe aus einer tiefen Grundruhe heraus mit sich. Diese Störungsfreiheit ist Voraussetzung für eine atmosphärische Wiedergabe, die alle feinsten raumakustischen Details und Flexionen der Musik enthält – der Schlüssel zu einem Musikerlebnis in einer erweiterten Dimension.

 

Technische Daten

  • 8-fach AC-Verteilereinheit
  • IEC-Buchse am Eingang ermöglicht die Wahl des Netzkabels
  • blaue LED zur Anzeige der korrekten Phase
  • interne Verkabelung über einen Bus mit großem Querschnitt
  • eloxiertes Aluminiumgehäuse für verbesserte Interferenzunterdrückung
  • seitliche Halterungen halten die Einheit im idealen Betriebswinkel
  • schwere Stahlplatten sorgen für hohe Stabilität
  • Entkopplungsfüße
  • Optional: Chassis flachliegend, einfache Seitenwände
  • Maße (BxTxH): 542 x 95 x 141mm

 

Weiterführende Links: