+49 (0) 208 - 88 26 60
ATR - Lust auf Hifi.
+49 (0) 208 - 88 26 60
+49 (0) 208 - 88 26 60
Ensemble Power Link Plus

Ensemble Power Link Plus

8-fach Netzverteiler

  • Effektiver Schutz vor HF- und anderen Einstreuungen
  • Mit Phasen-Indikator
  • 8 Steckdosen
  • Handwerkskunst aus der Schweiz
  • Aluminium-Chassis
  • Schwere Stahl-Platten für optimalen Halt
875,00 € *

UVP inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Lieferzeit ca. 5 Tage

Menge
Die beste Stromleiste Der technische Fortschritt hat eine Vielzahl von Verursachern von... mehr

Die beste Stromleiste

Der technische Fortschritt hat eine Vielzahl von Verursachern von Wechselstromleitungen hervorgebracht, von scheinbar "unschuldigen" Geräten wie Energiesparlampen, Dimmern, Computern, Fernsehern usw. bis hin zu industriellen Anlagen. Da Audiogeräte Strom in Schall umwandeln, ist es offensichtlich, dass der Strom die Qualität des Klangs auf sehr einfache Weise bestimmt. Spät in der Nacht, wenn viele umweltschädliche Geräte "schlafen", erhaschen die Zuhörer oft einen Blick darauf, was sie normalerweise verpassen. Allerdings kann man nur dann voll und ganz erleben, wie wichtig saubere Leistung und saubere Signale sind und welchen erstaunlichen Unterschied in der Klangqualität sie machen können. 

Die Verschmutzung, die direkt aus dem Steckdosen-Netz kommt, ist nur eine von mehreren Ursachen für die Verschlechterung. Da sich bereits ein kurzer Draht wie eine Antenne verhält, empfängt die Wechselstrom-Erde (Power Line Ground) mit ihren vielen Auswirkungen auf alle Steckdosen in einem Gebäude unter Einhaltung des vorgesehenen Sicherheitsaspekts Hochfrequenzsignale von Hochfrequenz-Sendern (Radio-/Fernsehstationen, WiFi, Mobiltelefone, etc.). Dieser hochfrequente Schmutz schleicht sich in Audioschaltungen ein, wenn die Signalmasse mit einem geerdeten Wechselstromgehäuse verbunden ist.

Noch kritischer ist die Situation, wenn ungeschirmte Strom- oder Signalkabel zum Anschluss von Audio- oder Videogeräten verwendet werden – nicht nur weil sie ebenfalls Störungen aufnehmen, sondern da es oft Kabelbündel gibt, die dicht beisammen liegen. Dort "sprechen" sie  miteinander, d.h. sie fungieren sowohl als Sender als auch als Empfänger - wobei die an digitale Geräte angeschlossenen Kabel die "lautesten" und gleichzeitig die empfindlichsten sind. Ein weiteres, oft übersehenes Einfallstor für parasitäre Störungen sind minderwertige Steckverbinder und schlechte Kontakte im Allgemeinen.

Wenn all diese Verschlechterungen erfolgreich bekämpft werden sollen, muss dies auf mehreren Ebenen geschehen. Normale Filterung hat ihre Nachteile für Audio, insbesondere wenn sie geerdet oder geerdet werden muss (siehe oben). Ensemble hat daher ein umfassendes Konzept für saubere Signale entwickelt. Da traditionelle Filterung vermieden wird, basiert sie auf der Verwendung einer sehr effektiven Abschirmung in Strom- und Signalkabeln, da Vorbeugung immer besser ist als Heilung.

 

Technische Daten

  • 8-fach AC-Verteilereinheit
  • IEC-Buchse am Eingang ermöglicht die Wahl des Netzkabels
  • blaue LED zur Anzeige der korrekten Phase
  • interne Verkabelung über einen Bus mit großem Querschnitt
  • eloxiertes Aluminiumgehäuse für verbesserte Interferenzunterdrückung
  • seitliche Halterungen halten die Einheit im idealen Betriebswinkel
  • schwere Stahlplatten sorgen für hohe Stabilität
  • Entkopplungsfüße
  • Optional: Chassis flachliegend, einfache Seitenwände
  • Maße (BxTxH): 542 x 95 x 141 mm

 

Weiterführende Links: