+49 (0) 208 - 88 26 60
ATR - Lust auf Hifi.
+49 (0) 208 - 88 26 60
+49 (0) 208 - 88 26 60

Ensemble Massimo Fonobrio

Referenz-Phono-Vorverstärker für MM und MC

  • Ultrapräzises und stabiles Netzteil
  • Niedrigster Rauschpegel
  • Optimal für Low-Output-MCs
  • Dual-Mono-Design, Class-A Ausgangsstufe
  • Hohe Bandbreite: 10 Hz - 85 kHz (-3 dB)
  • Kontrolliert Resonanzen und Vibrationen
6.500,00 € *

UVP inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Lieferzeit ca. 5 Tage

Menge
Absolut Phono Der Ensemble Massimo Fonobrio ist ein absolut kompromissloser... mehr

Absolut Phono

Der Ensemble Massimo Fonobrio ist ein absolut kompromissloser Phono-Vorverstärker, der an die Grenzen des technisch Machbaren geht und die Phonowiedergabe auf ein neues Niveau hievt. Er bläst selbst die letzten Reste der akustischen Schleier weg, die viele andere Phono-Vorverstärker über die letzte Informationsschicht in der "Rillenlandschaft" hängen.

Die ultrapräzise Stromversorgung des Ensemble Massimo Fonobrio ist mehr als tausend Mal leiser als eine sehr gute standardmäßig geregelte Ausführung. Die Brumm- und Rauschwerte liegen am Rande des Messbereichs selbst der allerbesten Prüfgeräte. Das Netzteil koppelt zudem mit einer extrem niedrigen Impedanz an den Phonovorverstärker an – in der Tat ist sie so niedrig, wie es kein akkubasiertes Design erreichen kann. Nur so lässt sich die ultra-schnelle und zugleich stabile Leistungsabgabe des Ensemble Massimo Fonobrio erreichen.

Die MC-Stufe besitzt ein ebenso kompromissloses Design, bestehend aus drei diskreten, spiegelsymmetrischen, ultralinearen Stufen und diskreten Transistoren mit extrem niedrigem Rauschen. Hochpräzise, rauscharme Widerständen sind an allen kritischen Stellen im EInsatz. Eine kombinierte aktive/passive RIAA-Entzerrung sorgt für optimale Dynamik im Hochton. Die ultra-lineare, diskrete Class-A-Ausgangsstufe mit anpassbarem Ausgangspegel weist höchste Dynamikreserven auf. 

Die Gesamtheit der vielen technischen Superlative hebt die Ensemble Massimo Fonobrio von reinen Röhrendesigns auf der einen Seite und reinen IC-Designs auf der anderen Seite deutlich ab – ganz zu schweigen von Designs mit einem Step-up-Transformator für MC.

 

Technische Daten 

  • Eingänge: separat unsymmetrisch (RCA) für MM- und MC-Tonabnehmer
  • Ausgang: 1 x unsymmetrisch (RCA)
  • Frequenzumfang: 10 Hz - 85 kHz ( -3dB )
  • RIAA: 20 Hz - 20 kHz ±1dB: 
  • Ausgang: Max. 9.5 VRMS (1), Phasentreu, Toleriert niedrige Anschlussimpedanzen von < 3 kOhm, Ausgangsimpedanz < 100 Ohm
  • Maximale Eingangsspannung: MC 4 mV, MM 60 mV (= 23.5 dB Übersteuerungsfestigkeit)
  • Empfindlichkeit / Verstärkung: MC 250 μV für 4 mV Ausgangsspannung : 24 dB Stellung / 125 μV für 4 mV Ausgangsspannung: 30 dB Stellung / MM 4 mV für 640 mV Ausgangsspannung: 44 dB Verstärkung / Gesamte maximale Verstärkung (MC 30 dB): 74 dB
  • Abschlussimpedanz / Eingangskapazität: MC schaltbar zwischen 16 Werten (71 Ohm – 1020 Ohm (2)) 2300 pF parallel dazu / MM 47 kiloOhm 220 pF parallel dazu / Signal/Rauschabstand (Total Hum and Noise) (20 Hz - 20 kHz)
  • THD: < 0.03%, MC Eingang, 24 dB Verstärkung, bezogen auf 0.775 mVRMS
  • Zubehör mitgeliefert: 1,5 m ensemble LUMINOSO Netzkabel
  • Dimensionen (TxBxH): 395 x 315 x 138 mm
  • Gewicht: 9 kg

 

(1) Ausgangspegel in 3 Stufen intern anpassbar. Siehe Anleitung Seite 6, Punkt 8)

(2) Kann intern zusätzlich angepasst werden. Siehe Anleitung Seite 7

Verfügbare Downloads:
Weiterführende Links: