+49 (0) 208 - 88 26 60
ATR - Lust auf Hifi.
+49 (0) 208 - 88 26 60
+49 (0) 208 - 88 26 60

Copland CSA 100

Hybrid-Vollverstärker mit D/A-Wandler

  • Eingangsstufe mit Doppeltriode 6922
  • Transistor-Endverstärker mit 2x 100W
  • Integrierter Phono-Vorverstärker (MM)
  • Integrierter Kopfhörerverstärker
  • Symmetrische und unsymmetrische Eingänge
  • Quad-Mono D/A-Wandler von ESS Sabre
  • Option: Bluetooth®-Empfänger (aptX HD®) (Ab 09/20)

Oberfläche:

3.850,42 € *

UVP inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer

Menge
Der neue COPLAND CSA 100 Der Hybrid-Vollverstärker CSA 100 ist die jüngste Entwicklung... mehr

Der neue COPLAND CSA 100

Der Hybrid-Vollverstärker CSA 100 ist die jüngste Entwicklung von Copland und bringt die Vorteile von Röhren- und Transistorverstärkung in der für Copland typischen, elegant-kreativen Formsprache zusammen.

Der Copland CSA 100 verwendet einen stromrückgekoppelte Transistor-Endverstärker mit einer stabilen Dauerleistung von 2x 100 Watt an 8 Ohm (2x 180 Watt an 4 Ohm), die von einer Doppeltrioden-Vorverstärkungsstufe gespeist wird. Darin ist eine einzelne Röhre für die Signalaufbereitung zuständig – und die Effizienz dieses Ein-Röhren-Designs ist geradezu erstaunlich. Die verwendete 6922-Doppeltriode läuft bei hoher Spannung in einer Konfiguration, die für maximale Linearität sorgt, und kümmert sich ausschließlich um die Spannungsverstärkung. Ein MOS-FET-Schaltkreis liefert die nötige Kraft, um den Ausgang der Line-Stage und die Rückkopplungsschaltung zu steuern, und gewährleistet so eine stabile Zusammenarbeit der spannungsgesteuerten Röhrenwelt und der stromgesteuerten Transistortechnologie. 

Doch Achtung: Wenn du den warmen und „netten“, kitsch-farbigen Klang-Euphemismus einiger älterer Röhrendesigns suchst, solltest du vielleicht lieber anderswo danach schauen. Denn die Röhrenstufe des Copland CSA 100 ist auf Kontrolle ausgelegt und zu einer Lebendigkeit und Dynamik sowie einer Frequenzbandbreite fähig, die man selbst bei reinen Transistorverstärkern nur sehr, sehr selten finden wird. 

Für unsere Vinyl-Enthusiasten stellt der Copland CSA 100 natürlich einen hochwertigen MM-Phono-Vorverstärkereingang mit RIAA-Entzerrung bereit, der alles andere als eine Behelfslösung darstellt – weniger hätten wir von Copland auch nicht erwartet.

Der neue CSA 100 Vollverstärker besitzt zudem einen exzellenten D/A-Wandler mit USB-Port und mehreren S/PDIF-Eingängen, der PCM ebenso wie DSD wandelt und auf einer Quad-Mono-Konfiguration des SABRE32 ES9018-Reference-Chips basiert, dem leistungsstärksten 32Bit-Audio-DAC für Consumer-Anwendungen weltweit. Ein optionaler Bluetooth®-Empfänger ist ab September 2020 ebenfalls erhältlich – dank der Unterstützung des aptX HD® Bluetooth®-Standards sogar mit nahezu verlustfreier Übertragung.

Zudem implementieren die Dänen einen echten Kopfhörerverstärker, der auch schwierigere Kopfhörer spielend antreibt.

 

Ausstattung

  • Hochpegeleingänge: 3 Paare RCA-/Cinch-Buchsen und 1 Paar XLR-Buchsen
    Belegung XLR-Buchsen: 1 Masse, 2 Signalplus und 3 Signalmasse
  • Phono-Eingang (MM): 1 Paar RCA-/Cinch-Buchsen
  • Digitale Eingänge: 1x koaxiales (S/PDIF), 2x optisches (TOSlink®) sowie 1x USB (Typ B)
  • Optionaler Bluetooth®-Empfänger mit aptX HD®-Unterstützung
  • Vorverstärkerausgang (mit Lautstärkeregelung): 1 Paar RCA-/Cinch-Buchsen
  • Aufnahmeausgang (ohne Lautstärkeregelung): 1 Paar RCA-/Cinch-Buchsen
  • Dedizierter Kopfhörer-Verstärker 
  • Kopfhöreranschluss: 6,3mm-Klinkenbuchse
  • Fernbedienung 

Technik für den guten Klang

  • Röhrenbestückung in der Vorverstärkerstufe: 1x Doppeltriode 6922
  • D/A-Wandler SABRE32 ES9018-Reference-Chip
  • Transistor-Endverstärker

Technische Daten

  • Leistung: 2x 100W/180W an 8 Ohm/4 Ohm (beide Kanäle in Betrieb)
  • Frequenzgang: 10Hz - 150kHz (-3dB)
  • Geräuschspannungsabstand: >90dB
  • Klirrfaktor: <0,05%
  • Ausgangsimpedanz Kopfhörerverstärker: 40 Ohm
  • Verstärkung Kopfhörerverstärker: 22dB (100 Ohm Lastimpedanz)
  • Eingangsimpedanz Hochpegel: 50kOhm
  • Eingangsempfindlichkeit Hochpegel: 250mV
  • Abschlusswiderstand/-kapazität Phono: 47kOhm/200pF
  • Eingangsempfindlichkeit Phono: 2,6mV
  • Leistungsaufnahme: Maximal 700W
  • Maße B x H x T: 435 x 135 x 370mm
  • Gewicht: 13,2kg

Stereoplay_2020-08_Copland_CSA100_SIEGEL

"Schaltungstechnisch recht ausgefallener, kräftiger und messtechnisch blitzsauberer Vollverstärker mit Rundum-sorglos-Ausstattung und neutralem, frischem und hoch dynamischem Klang. Der eingebaute DAC entspricht dem neuesten Stand. Rundum empfehlenswert!"

Roland Kraft (Stereoplay 08/2020)

 

HiFi-Choice-Editors-Choice

"Der CSA 100 ist eine Seltenheit, da er es schafft, fast absurd kompetent zu sein, sich dabei aber nie langweilig oder seelenlos anfühlt. (...) gibt es nichts, was sich nicht anspruchsvoll durchdacht anfühlt, und darüber hinaus begeistert er mit seinen vielen Inputs und einem sehr breiten musikalischen Spektrum. (...) einen absolut herausragenden Verstärker, der jeden begeistern wird, der sich mit ihm beschäftigt."

Hi-Fi Choice (UK)

 

hi-fi-news-outstanding-product

"Ich habe denCopland CSA100 über alles geliebt; dieses Testexemplar hat erfolgreich Amor gespielt. Ich hörte stundenlang zu, wechselte von Quelle zu Quelle und schwelgte sogar über alle Maßen in seinen Kopfhörerklängen. Das "Warum" ist einfach beantwortet: Der CSA 100 klingt nach so viel "mehr", dass man ihn gar nicht mehr in Ruhe lassen möchte."

Hi-Fi News (UK)

Verfügbare Downloads:
Weiterführende Links: