Aktionspreis: 299,- Euro

Pro-Ject Essential II
Digital

Manueller Plattenspieler mit montiertem
MM-Tonabnehmer Ortofon OM 5E sowie integriertem Phono-Vorverstärker mit A/D-Wandler, optischem Digitalausgang sowie Analogausgang


Laufwerk
  • Chassis Seidenglanz schwarz, rot und weiß strukturiert
  • Optischer Digitalausgang zum Anschluss an Geräte ohne analoge Eingänge. Das am Digitalausgang ausgegebene PCM-Signal kann in jedes Gerät mit einem optischen Digitaleingang eingespeist werden
  • Manuelle Geschwindigkeitswahl zwischen 33 und 45 U/min
  • Chassis aus verdichteten Holzfasern, mit drei Schockabsorber-Füßen
  • Plattenteller aus verdichtetem Holzfasermaterial, mit Filzmatte.
  • Als optionales Zubehör ist ein Plattenteller aus satiniertem Acryl erhältlich
  • Plattentellerlager. Feinpolierte Edelstahllagerachse in Messinglaufbuchse
  • Das Plattentellerlager besteht aus einer Laufbuchse aus Sinterbronze, in der eine Edelstahlachse von hoher Passgenauigkeit auf einer polierten Stahlkugel läuft
  • Integrierte Motorsteuerung (Sinusgenerator, wie in der Pro-Ject Speed Box)
  • Ausgelagertes Netzteil zum Schutz vor mechanischen und elektromagnetischen Störungen
Staubschutzhaube aus transparentem Acryl im Lieferumfang

Tonarm Pro-Ject 8.6
  • Gerader 8,6-Zoll-Tonarm
  • Lieferung mit montiertem und justiertem MM-Tonabnehmer Ortofon OM 5E
  • Gegengewicht für Tonabnehmer von 3 bis 5,5g Gewicht beiliegend. Weitere Gegengewichte als optionales Zubehör erhältlich
  • Headshell und Tonarmrohr sind aus einem Stück Aluminium gefertigt
  • Das Tonarmrohr kann nach Lösen einer Schraube verdreht werden. Dies erlaubt trotz des festen Headshells eine horizontale (Azimut-) Justage des Tonabnehmers
  • Zwei gehärtete, in Saphiren gelagerte Edelstahlspitzen bilden die invertierten horizontalen Tonarmlager
  • Über das mit vergoldeten RCA/Cinch-Buchsen und einer Masseklemme ausgestattete Anschlussterminal können individuelle NF-Kabel zum Phonoeingang des Verstärkers eingesetzt werden
  • Die RCA/Cinch-Stecker des beiliegenden Anschlusskabels haben vergoldete Kontakte